Duisburg: Die Immobilienpreise ziehen an!

Die Immobilienpreise in Duisburg 2021 ziehen verspätet an. Das liegt nicht nur an den Neubaugebieten. Besitzer von Bestandsimmobilien können sich ebenfalls über Preissteigerungen freuen. So sind die Kaufpreise für eine 80-Quadratmeter-Wohnung im Durchschnitt um 42 Prozent gestiegen. Das gilt im Vergleich mit 2014 und wurde von dem Marktforschungsinstitut Empirica jüngst ermittelt. Aktuell kostet eine solche Eigentumswohnung im Mittel 108.000,– Euro. Am realen Immobilienmarkt sind die Unterschiede zwischen den Quartieren und Baujahren, Ausstattung und Zustand allerdings weiterhin riesengroß.

Doch selbst nach dem deutlichen Anstieg sind Eigentumswohnungen in Duisburg so günstig wie kaum in Nordrhein-Westfalen. Duisburg liegt auf dem vorletzten Platz der NRW-Rangliste. In den Nachbarstädten Krefeld kostet die Vergleichswohnung deutlich mehr. In Krefeld werden 156.000,– Euro fällig und in Moers zahlen Käufer 157.000,– Euro.

Eigenheime in Duisburg teurer als 300.000,– Euro

Wer sich in Duisburg für ein Haus mit einer Wohnfläche von 125 Quadratmeter entscheidet, muss zukünftig mit durchschnittlichen Kaufpreisen um 300.000,– Euro rechnen. Im realen Angebot werden die Preise je nach Quartier, Alter, Zustand und Grundstück aber stark von diesem „Normhaus“ differieren. In dem Marktsegment der Reihenhäuser oder Doppelhaushälften liegt Duisburg damit im unteren Drittel des NRW-Vergleichs. Günstiger werden Häuser allerdings den Untersuchungen zufolge erst Richtung Niederrhein, Kevelaer, Bocholt oder Kleve.

Als Fazit bleibt für 2021: Käufer werden bei Eigentumswohnungen und Häusern in Duisburg noch „Schnäppchen“ finden können. Dabei greifen sie eher bei älteren oder sanierungsbedürftigen Immobilien in mittlerer Lage zu. Immobilienbesitzer können sich über weitere Preissteigerungen freuen. Je nachgefragter die Wohnlage, je besser der Zustand, je jünger das Baujahr, je größer die Wohnfläche, desto kräftiger wird sich die Preissteigerung bemerkbar machen.

Wir beraten Sie gerne und verkaufen Ihre Immobilie mit Wissen, Können und Erfahrung.

Unsere Referenzen in Duisburg

Duisburg ist ein tolles Herzstück des Ruhrgebiets. Vom Hafen bis zum Zoo gibt es eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Angebote. Bummeln Sie mit mir durch die Stadtteile und studieren Sie einen kleinen Teil der von uns erfolgreich umgesetzten Aufträge. Referenzen aus Nachbarstädten wie Moers und Immobilien aus der Umgebung finden Sie in alphabetischer Reihenfolge.

47239 Duisburg-Rumeln, Am Binsenteich. Denkmalgeschütztes Herrenhaus in Wohnanlage „Ten Needens Hof“, 480 Quadratmeter sanierte Wohnungs- und Gewerbefläche in einer Anlage, die viele Herausforderungen bietet.

47239 Duisburg-Rumeln, Am Binsenteich. Eigentumswohnung mit separatem Zugang als Maisonettewohnung mit rd. 80 Quadratmeter Wohnfläche.

47167 Duisburg-Neumühl, Veilchenweg. Große Altbauwohnung in klassischem Wohnhaus aus der Jahrtausendwende auf schönem Grundstück.

47249 Duisburg-Buchholz, Im Königsbusch. Aufgeteilte Doppelhaushälfte auf großem Grundstück.

Zusammenstellung von uns vermittelter Immobilien

47138 Duisburg-Obermeiderich, Taunusstraße. Reihenhaus in einer Wohnanlage, gemeinsame Heizung, Wegerechte. 96 qm Wohnfläche, Garage, kleiner Garten. Kaufen ist billiger als Miete.

47228 Duisburg-Bergheim, Burgfeld. Fünf Eigentumswohnungen im Erbbaurecht in einem Sechsfamilienhaus. Käufer sind Eigennutzer und Kapitalanleger.

47137 Duisburg-Meiderich, Unter den Ulmen. Mittelgroßes Mehrfamilienhaus mit 20 Wohnungen, teilvermietet. Teilweise Nachtspeicherheizung und Sanierungsstau. Wohnfläche 700 qm, Grundstück 1.960 qm. Preisbereich 1–2 Mio. Euro.

47137 Duisburg-Meiderich, Unter den Ulmen. Mehrfamilienhaus, teilvermietet mit 8 Wohnungen und 250 qm Grundfläche. Preisbereich 500.000–750.000,– Euro.

47239 Duisburg-Rumeln/Kaldenhausen, Am Binsenteich. Drei Wohnungen in denkmalgeschützter Wohnanlage. Toll ausgestattete Maisonettwohnung mit Stellplatz; Etagenwohnung zur Selbstnutzung und Apartment zur Vermietung.

47053 Duisburg-Hochfeld, Gitschiner Straße. Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen. Nicht genehmigter Dachausbau. Wohnfläche 430 qm. Peisbereich unter 500.000,– Euro.

47119 Duisburg-Laar, Werthstraße. Klassisches Mehrfamilienhaus mit 6 Wohnungen und ausgebautem Dachgeschoss. Vollvermietung vor Verkauf. Wohnfläche 410 qm, 390 qm Gundstück. Preisbereich 500.000–759.000,– Euro.

47053 Duisburg-Hochfeld, Graverlottestraße. Klassische Doppelhaushälfte in renovierungsbedürftigem Zustand.

47338 Duisburg-Bergheim, Grabenacke. Klassisches Reihenhaus mit ausgebautem Dachgeschoss auf gepflegtem Grundstück.

47226 Duisburg-Rheinhausen, Industriestraße. Sanierte Doppelhaushälfte mit Garage.

47179 Duisburg-Altenrade, Kantstraße. Wohnung in größerem Mehrfamilienhaus der 60er Jahre.

47167 Duisburg-Neumühl/Röttgersbach, Holtener Straße. Reihenhaus mit ausgebautem Dachgeschoss. 105 qm Wohnfläch4e, Garage, Garten.

Wenn Sie eine Immobilie im Raum Duisburg verkaufen wollen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht.

47169 Duisburg-Marxloh, Weseler Straße. Sanierungsbedürftiges Wohn- und Geschäftshaus aus einer Kreditsanierung.

47138 Duisburg-Bergheim, Emmericher Straße. Klassische kleine Wohnanlage im Preisbereich von 1–1,5 Mio. Euro. Wohnfläche 850 qm und Grundstück 1.600 qm,Garagenhof.

47169 Duisburg-Marxloh, Julius-Birck-Straße. Großes Reihenhaus mit 150 qm Wohnfläche und 600 qm großem Grundstück.

47053 Duisburg-Dellviertel, Johanniterstraße. Vermietetes Apartment, 38 qm Wohnfläche.

47138 Duisburg-Obermeiderich, Styrumer Straße. Reihenhaus, 135 qm Wohnfläche, stark renovierungsbedürftig auf goßem Grundstück. Schnelle Umsetzung durch Käufer aus unserem Kundenkreis.

47239 Duisburg-Rumeln/Kaldenhausen, Feldstraße. Zweigeschossiges Reihenhaus mit ausgebautem Dachgeschoss. Klassische 150 qm Wohnfläche und mittelgroßes Grundstück.

47137 Duisburg-Meiderich, Paul-Bäumer-Straße. Ehemaliges mehrgeschossiges Verwaltungsgebäude auf gutem Baugrundstück. Sanierungsimmobilie. Nutzfläche 1.300 qm.

47055 Duisburg-Wanheimerort, Fischerstraße. Einfamilien-Reihenhaus mit kleinem Hof. Stark renovierungsbedürftig. Schnelle Umsetzung am Käufer aus dem Viertel.

47053 Duisburg-Hochfeld, Adelenstraße. Teilvermietetes sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus. Fünf Wohnungen mit 312 qm Wohnfläche.

47053 Duisburg-Hochheide, Forbachstraße. Gewerbeimmobilie, Gewerbehof/Handwerkerhof  mit Hallen und Freifläche. Eintrag ins Altlastenkataster. Grundstück 8.000 qm, Nutzfläche 2.500 qm. Preisbereich 1–1,5 Mio. Euro.

47159 Duisburg-Altenrade, Kolpingstraße. Zwei nebeneinander liegende mittelgroße Mehrfamilienhäuser mit 26 Wohnungen. Teilvermietet mit mäßiger Mierterstruktur. Wohnfläche 830 qm. Regionaler Investor.

47138 Duisburg-Obermeiderich, Koopmannstraße. Zwei typische Mehrfamilienhäuser aus dem Portfolio einer Wohnungsbaugesellschaft. 25 Wohneinheiten mit 900 qm Wohnfläche auf großem Grundstück. Bundesweite Nachfrage.

47167 Duisburg-Alt-Homberg, Wilhelmstraße. Der Klassiker: Schicke selbstgenutzte 3,5-Zimmer-Wohnung mit Balkon, Stellplatz und 78 qm Wohnfläche. In zwei Wochen umgesetzt.

47167 Duisburg-Röttgersbach, Erlanger Straße. Stark nachgefragtes Reihenhaus im mittleren Preisbereichs. Eine Immobilie für unser eigenes Versteigerungsportal.

45139 Duisburg-Beeck, Leibnitzstraße. Mehr Sein als Schein. Klassisches Reihenhaus aus Erbschaft. Renovierungsbedürftig. Wohnfläche 160 qm – verkauft an einen netten Nachbarn, der keinen Ansprechpartner fand.

Zusammenstellung von uns vermittelter Immobilien

In den Nachbarstädten waren wir ebenfalls gut und gerne aktiv. Eine Auswahl der Immobilien finden Sie in alphabetischer Reihenfolge.

Moers, Andreasstraße. Unterkellertes, zweigeschossiges Einfamilienreihenhaus.

Moers, Burgstraße. Wohn- und Geschäftshaus aus der Gründerzeit.

Moers, Dresdner Ring. Eigentumswohnung in einem Mehrfamilien-Wohnhaus der 70er Jahre.

Moers, Gleiwitzer Straße. Kleines Reihenmittelhaus auf drei Etagen.

Moers, Neuer Wall und Oberwallstraße. Diverse Wohnungen verschiedener Größen.

Moers, Rheinberger Straße. Klassisches Reihenhaus mit typischer Klinkerfassade.

Moers, Roderichstraße. Kleine Eigentumswohnung in mittelgroßer Wohnanlage.