Der richtige Makler für Ihren Immobilienverkauf

Sie haben sich entschlossen: Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen! Jetzt gilt es, den richtigen Geschäftspartner für Ihren Immobilienverkauf zu finden. Jetzt könnte ich sagen: „Gratulation!“ Sie haben den richtigen Makler für Ihren Immobilienverkauf hier und jetzt gefunden. Doch so einfach ist es nicht. Wer ein Geschäft dieser Größenordnung beauftragt, möchte sich schon sicher sein, dass er auf den richtigen Geschäftspartner vertraut. Denn nicht jeder Immobilienmakler kann mit der gleichen Qualität auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingehen.

 Vielleicht möchten Sie den Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung nicht an die „große Glocke hängen“? Deshalb ist Diskretion für Sie wichtig und die Immobilie sollte möglicherweise ohne Internet-Inserate verkauft werden.

Ein guter Makler hat eine sehr gepflegte Kundenkartei, in der möglicherweise schon sehr geeignete Kaufinteressenten zur Verfügung stehen. Das bildet dann zwar nicht den gesamten Immobilienmarkt ab, führt aber gegebenenfalls in kurzer Zeit bereits zum Ziel.

Ihre persönliche Bequemlichkeit ist immer ein guter Grund, einen Verkaufsauftrag an einen geeigneten Immobilienmakler  zu vergeben. Deshalb gehört ein persönlicher Besuch im Bauaktenarchiv auf jeden Fall zu den Aufgaben des Immobilienexperten. Als Eigentümer kennen Sie die Immobilie natürlich am besten – dennoch findet ein Immobilienexperte noch den ein oder anderen wichtigen Aspekt in der Bauakte. Zum Beispiel könnte eine neue Aufmessung der Wohnflächen für Sie vorteilhaft sein, weil diese nach den neuen Bedingungen zu einem höheren Ergebnis führt. Sicherlich lässt sich Ärger vermeiden, wenn ein Experte prüft, ob der Dachgeschossausbau genehmigt werden muss – oder eben auch nicht, wie es lange Zeit in Nordrhein-Westfalen Gesetz war.

Die Stärken Ihrer Immobilie herausstellen – und die Schwächen verpacken

Ein kompetenter Immobilienexperte weiß aus Erfahrung, wie man mit den Stärken und auch mit den Schwachstellen einer jeden Immobilie am besten umgeht. Wir denken, nach über 400 verkauften und knapp 1.000 bewerteten Wohnimmobilien können wir diese Erfahrungen auch bei schwierigen Immobilien für uns reklamieren.

Und damit klärt sich auch die umstrittene Frage nach der Haftung des Maklers. Grundsätzlich haftet er nur für eigene Arbeitsergebnisse. Verlässt er sich ohne Prüfung auf Ihre Angaben, so bleiben Sie trotz der Einschaltung eines Immobilienexperten in der vollständigen Haftung. Aus unserer Sicht würde damit ein Teil der notwendigen Leistung nicht erbracht.

Die neuen gesetzlichen Regelungen kennen

Seit dem Kauf oder dem Erbe der Immobilie haben sich wahrscheinlich sehr viele Regeln rund um die Immobilie, bei den Banken und auch im Kaufrecht sehr stark verändert. Beide Seiten, sowohl der Verkäufer als auch der Käufer, sind im Nachhinein oft froh, jederzeit auf eine solide, freundliche und transparente Beratung zurückgreifen zu können. Immerhin ist es eines der wichtigsten Geschäfte im Leben.

Da Immobilienmakler allerdings kein Ausbildungsberuf ist, können Sie vom Firmenschild nicht auf die Kompetenz des Immobilienmaklers schließen. Wissen, Können und Erfahrungen sind die Schlüssel für Ihren persönlichen Verkaufserfolg. Deshalb sollten Sie diese Punkte genau hinterfragen, wenn Sie noch auf der Suche nach einem passenden Geschäftspartner sind.

Immobilienbewertung und Preisstrategie entscheiden

Wie gut ist der Makler in den Kernkompetenzen Immobilienbewertung und Preisstrategie? Eine zu teuer angebotene Immobilie führt zu einer geringeren Nachfrage, als sie eigentlich sein müsste. Die Vermarktung dauert länger, verursacht mehr persönlichen Aufwand als gedacht und führt letztendlich kaum zu einem höheren Erlös. Mit der langjährigen Marktkenntnis und der richtigen Preisstrategie geht ein professioneller Verkauf heute flott von der Hand. Direkt mehrere bonitätsstarke Interessenten möchten die Immobilie erwerben. Das bedeutet ein gutes Preispotenzial in den professionell geführten Kaufverhandlungen. Übrigens: Es ist nicht so, dass der Immobilienmakler vor Ort die besten Preise erzielt.

Lediglich lokal arbeitende Immobilienmakler haben keine Erfahrung, wie Immobilien in anderen Regionen gehandelt werden. Deshalb ziehen Sie in der Regel nur die Preise, die in der Nähe immer üblich waren. Herausragende Ergebnisse können Sie deshalb kaum erwarten. 

Wer sind die bisherigen Auftraggeber des Immobilienmaklers gewesen? Der für Sie richtige Makler sollte kompetent, seriös und langjährig am Markt sein – so haben Sie die Gewissheit, keinen Fehler zu machen. Statt große Versprechen sollte Sie die nachhaltig erbrachte Leistung überzeugen. Seit dem Start dieses Standorts der Immobilienbüro Feldt Gruppe www.IBFeldt.de sind wir für Banken, Sparkassen und institutionelle Anleger tätig – und werden bei schwierig zu verkaufenden Immobilien  oft sogar an deren Kunden weiterempfohlen. 

Das sollte Ihr Immobilienmakler anbieten: diskrete Vermarktung bis zum Bieterportal

Die richtige Preis– und Verkaufsstrategie zeigt sich bei der Bewerbung der Immobilie. Ihr zukünftiger Geschäftspartner sollte mehrere Optionen bei der Bewerbung der Immobilie anbieten können. Standard ist die Vermarktung auf einem oder zwei Internetportalen. Ein etabliertes Maklerunternehmen verfügt über die Möglichkeit, die Immobilie möglichst still und diskret zu vermarkten. Und vielleicht bietet es sogar die Möglichkeit eines Immobilientausches.

Wenn Sie das Preispotenzial der Immobilie ausreizen wollen, so bietet sich neben der professionellen Preis– und Vertragsverhandlung ein Bieterverfahren an. Die oft ertragreichste Variante ist ein elektronisches Bieterverfahren – so wie es die Menschen bei eBay gewohnt sind.

Rechtssichere, attraktive Exposés, ein perfektes Interessentenmanagement und angenehme, zielgerichtete Besichtigungstermine runden das Profil eines erfolgreichen Immobilienmaklers ab. Der ganz wesentliche Punkt ist aber die gegenseitige Offenheit und Sympathie. Möchten Sie diesem Menschen  den Verkauf anvertrauen? Und – nicht zuletzt – haben Sie den Eindruck, dass dieser sich für Sie und Ihre Immobilie interessiert und den Verkauf mit Freude, Engagement und Herz für Sie durchführen wird?

Und wenn wir uns jetzt sympathisch sind, dann kann ich sagen: „Gratuliere! Sie haben den richtigen Immobilienmakler gefunden!“