Wohnen im Alter: Wo und wie will ich leben?

Wohnen im Alter ist eine Herausforderung mit vielen Facetten und Unbekannten. Dabei bietet seniorengerechtes Wohnen viele Chancen für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter. Altersgerechten Wohnen bedeutet heute nicht automatisch Altenheim. Vom barrierefreien Zuhause über die Wohngemeinschaft Bisschen zur Immobilientausch oder der Teilung der Immobilie sind die Möglichkeiten vielfältiger. Keiner möchte gerne anderen zur Last fallen. Viele Menschen haben genau davor im Alter Angst. Deswegen wird die Planung der Zeit, in der man sich nicht mehr vollständig selbst versorgen kann, gerne hinausgezögert.

Gut informiert Klarheit gewinnen

Doch nur genau das Gegenteil verschafft Ihnen Klarheit und Sicherheit über die eigenen Wünsch und Möglichkeiten. Hinzu kommt, dass ideale Lösungen nicht über Nacht realisiert werden können. Der Lohn ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, was alles passieren könnte. Das ist es, was die meisten Menschen – unabhängig vom Alter – wünschen: eine klare, selbstbewusste Entscheidung, die Schritt für Schritt umgesetzt wird.

Die Immobilie als Teil der Altersversorgung nutzen

Die Immobilie als Teil der Altersvorsorge bietet – gerade bei den aktuellen Preisen – ein hohes Maß an möglicher persönlicher Freiheit. Diese gilt es gut beraten selbst auszufüllen und die Entscheidungen umzusetzen. Dabei gilt nach wie vor: Keiner möchte gerne anderen im Alter zur Last fallen. Viele Menschen haben genau davor Angst. 

Deswegen wird die Planung der Zeit, in der man sich nicht mehr vollständig selbst versorgen kann, gerne hinausgezögert. Doch nur genau das Gegenteil verschafft Ihnen Klarheit und Sicherheit über die eigenen Wünsche und Möglichkeiten. Gerade wenn sie die eigene Immobilie als Bau

Klarheit statt Sorgen beim Wohnen im Alter

Schon bei der Lektüre dieses Ratgebers werden sich für Sie neue Perspektiven und Lösungsansätze eröffnen. Ein Nebeneffakt wird sein, dss die „Ratschläge“ von Kindern, Verwandten nd Bekannten nachlassen, die sich Sorgen um Ihre Zukunft mchen undf deshalb auf Entscheidungen drängen. „Ratschläge“ sind immer auch kleine Schläge.

Denn: wer gut vorbereitet ist und alle Fakten kennt, der muss sich keine Sorgen mehr darum machen, was passieren könnte.

In der eigenen Immobilie wohnen bleiben

Älteres Paar nebeneinander auf dem Sofa sitzend
Wohnen im Alter bedeutet, so lange wie möglich im eigenen Zuhause zu bleiben. Das sind die Möglichkeiten Für altersgerechtes Wohnen.

Umziehen – aber wohin und wie?

Älteres Paar am Fenster vor Umzugskartons
Was darf es sein? Die Barrierefreie Wohnung, eine Wohngemeinschaft oder die Seniorenresidenz? Hier finden Sie interessante Anregungen.

Die Immobilie vermieten oder verkaufen

Älteres Paar bei einem Beratungsgespräch
Die eigene Immobilie leistet gute Dienste für die Finanzierung des seniorengerechten Wohnens. Die besten Überlegungen zu Verkauf und Vermietung.

Die Immobilie erfolgreich vermarkten

Älteres Paar bei einem Beratungsgespräch
Der Kauf der eigenen Immobilie ist bereits ein paar Jahre her. Vieles hat sich geändert. So verkaufen Sie heute Ihre Immobilie.

Die Entscheidungen professionell umsetzen

Älteres Paar am Fenster vor Umzugskartons
Sie genießen die Zeit – wir setzen ihre Entscheidung gekonnt um. Profitieren Sie von unserer Erfahrung bei Vermietung und Verkauf.

Die eigene Immobilie vermieten

Das sollten wir heute beachten, wenn Sie Ihre Immobilie vermieten oder verpachten. Sichere Einnahmen Unterstützen ihre freie Entscheidung für das Wohnen im Alter.